Luxemburg - Freizeit & Sport - Restriktionen

Ab 26.11.2020, sind für die Öffentlichkeit geschlossen:
1. Kinos
2. Fitness-Zentren
3. Schwimmbäder und Wassersportzentren
4. Vergnügungs- und Themenparks
5. Indoor-Spiele und Unterhaltung
6. Spielkasinos
7. Messen und Ausstellungen
8. Einrichtungen im Kultursektor
9. Einrichtungen im Sportsektor

Ab dem 26.11.2020 ist Folgendes verboten
10. Ausübung von Sportaktivitäten in einer Gruppe von mehr als 4 Sportakteuren (es sei denn, die Akteure gehören zum selben Haushalt oder zur selben Lebensgemeinschaft)
11. Erholungsaktivitäten in Gruppen von mehr als 4 Personen (es sei denn, die Personen sind Mitglieder desselben Haushalts oder leben zusammen)

Bleiben offen:
1. Museen
2. Kunstzentren
3. Bibliotheken
4. Nationalarchive
5. Einrichtungen des Gottesdienstes zur Ausübung des Kultes
6. Nationales Sport- und Kulturzentrum (für Eliteathleten, A-Nationalmannschaften, ihre Trainingspartner und Trainer)
7. Sporthallen (für schulischen, und außerschulischen Sport sowie für körperliche Aktivitäten auf ärztliche Verordnung)

Noch möglich:
8. Ausübung von sportlichen Aktivitäten in Gruppen von mehr als 4 Sportlern (für Spitzensportler, Senioren-Nationalmannschaften, ihre Trainingspartner und Betreuer sowie Personen, die auf ärztliche Verschreibung körperliche Aktivität ausüben)
9. Ausübung von Freizeitaktivitäten in Gruppen von maximal 4 Personen
10. schulische und außerschulische Aktivitäten, einschließlich sportlicher Aktivitäten

Quelle: Gesetz vom 17.7.2020, geändert durch das Gesetz vom 25.11.2020, Art. 3 bis (2), Art. 3 ter, 3 quinquies, 3 sexies, 3 septies

Listing created Nov 25, 2020

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.